Gratis Tools

Rentability Check

Zum Online-Tool

Whitepaper & E-Books

Zum PDF-Download

Checkliste: Hybrides Lernen

Zum PDF-Download

Menu

Mit dem Ziel die Digitalisierung des Bildungssektors in Deutschland zu vereinfachen und nachhaltig voranzubringen, kooperieren wir mit Samsung Neues Lernen. Schulen können ab sofort Samsung Technik mieten, für Eltern gibt’s das Angebot der Elternfinanzierung.

Die Welt ist im Wandel und stellt Organisationen vor neue Herausforderungen. Die Digitalisierung bedingt dabei Veränderungen auf verschiedenen Ebenen: Von der Technik über das Know How, die Automatisierung von Prozessen bis hin zur Unternehmenskultur. Wie nie zuvor suchen Einkäufer:innen, Entscheider:innen und Nutzer:innen heute nach kostenoptimierten Lösungen, und Dienstleistungsangeboten, die im Digitalisierungsprozess nicht nur internen Aufwand auf ein Minimum reduzieren, sondern auch höchst mögliche Flexibilität bieten – und das ohne hohe Investitionen, Einbußen bei der Liquidität und absehbaren Wertverfall innerhalb kürzester Zeit. Dies gilt für Unternehmen genauso wie für Bildungseinrichtungen.

Um die Digitalisierung in Schulen voranzutreiben, stellt der Bund seit 2018 den DigitalPakt Schule zur Verfügung. Doch Schulträger schöpfen die Fördergelder teilweise gar nicht aus. Schulen fehlt es entweder an IT-Fachkenntnis oder am Personal, um von Bedarfsanalyse, Konzeptentwicklung bis Antragstellung die richtigen Entscheidungen zu treffen. Digitalisierung kann so nur schleppend erfolgen.

Samsung neues lernen

Mit Samsung Neues Lernen bereit für's digitale Klassenzimmer

Um diesen neuen Herausforderungen zu begegnen, bieten wir und Samsung Neues Lernen nun die Technikmiete für Schulen und eine Finanzierungslösung für Eltern an. Auf den Schulunterricht abgestimmte Technikprodukte können in unserem Rental Shop für Laufzeiten ab 3, über 6, 12 bis 24 Monate, mit der Option der Verlängerung um ein weiteres Jahr, gemietet werden. Schulen können Geräte aus der Miete herauskaufen (Try and Buy) oder nach Mietende nahtlos auf neue Geräte wechseln. Dabei unterstützen wir Bildungseinrichtungen von Anfang an, bei spezielle Themen übernehmen Partner. Das derzeitige Kernprodukt stellt das Samsung Galaxy Tab S6 Lite dar. Eine der sichersten Plattformen derzeit, Samsung Knox, ist in diesem Gerät integriert; das speziell für den Bildungsbereich entwickelte Classroom Management ist ebenfalls in jeder Miete inklusive. Die Technik ist mit fonlosProtect umfassend versichert. Nach Mietende nehmen wir die Technik wieder zurück und führen eine Datenlöschung durch. So wissen Schulen schon am Anfang was am Ende mit der Technik geschieht. Mehr unter: www.fonlos.de/snl/

Die Elternfinanzierung ist ein eigenständiges Angebot speziell für Eltern, die es leid sind hochpreisige Technik zu kaufen. Insbesondere für Eltern mit mehreren Kindern macht es einen Unterschied, ob sie mehrere Hundert Euro auf einmal bezahlen oder eine günstige Monatsrate haben. Schulen können über teilnehmende Vertriebspartner gesonderte Konditionen erhalten und diese an Eltern weitergeben, die wiederum bequem im Shop eingelöst werden können.

Zeitgemäßes Lernen erfordert zeitgemäße Technik

Ein Unterricht mit digitalen Medien birgt großes Potential; zum Beispiel, wenn multimediale Inhalte von Schüler:innen oder Lehrer:innen im Unterricht aus dem Internet recherchiert, mit der Klasse geteilt und an der digitalen Tafel präsentiert werden können. Jedoch unterliegen moderne Technologien einem stetigen Innovationsprozess. „Wenn Digitalisierung nachhaltig sein soll, dann müssen neuste Technik und ein zeitgemäßes Nutzungskonzept ineinandergreifen. Ansonsten produzieren wir neue Overhead Projektoren, die einmal angeschafft Jahrzehnte später immer noch da sind. Kinder brauchen realistische Digitalkompetenzen und das geeignete Handwerkszeug.“, so Pierre Lässig, CEO von fonlos®.

Samsung Neues Lernen

Samsung Neues Lernen

Neues Lernen ist eine modulare Komplettlösung von Samsung Deutschland. Sie wird realisiert durch einen Zusammenschluss aus Kompetenz- und Vertriebspartnern und umfasst neben dem as-a-Service Angebot von fonlos®, DSGVO-konforme Sicherungs- und Verwaltungssoftware, das Device Enrollment, Lehrer Trainings und bietet Zugang zu Lernmaterialien.

Autorin: Ludmila Braun

Über fonlos®

fonlos® macht es seit 2014 möglich, dass Personen und Organisationen Technik nutzen können ohne sie kaufen zu müssen. Seitdem haben wir uns kontinuierlich weiterentwickelt. Heute lösen wir nicht nur die traditionelle IT-Beschaffung ab, sondern bieten vielmehr ein vereinfachtes Lifecycle Management von Technik an, indem unsere Kunden Hardware, Software und Services zu einem monatlich zahlbaren Leistungspaket bündeln. Wir statten die Arbeitsplätze namhafter Geschäftskunden aus und weisen zahlreiche Erfahrungen mit zeitkritischen Projekten nach. Wir sind Partner Europas größter Digitalkonferenz, der re:publica, sowie des DB Ideenzugs und engagieren uns im Bildungsbereich.

Kommentar (1)

  1. Ich bin vom fonlos-Angebot und dem Servicepaket echt begeistert und freue mich, dass fonlos nun auch diesen grossen Schritt mit Samsung geht – zeitgemässe Bildung mit zeitgemäßer technischer Ausstattung in Familien und Schulen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar