Device Enrollment

Ein Device Enrollment ist ein Leistungsangebot bzw. ein Programm, mit dem mobile Endgeräte auf Ihr Unternehmen registriert, konfiguriert und bereitgestellt werden. Dies kann auf zwei Wegen geschehen: Entweder manuell oder über ein Zero Touch Deployment.

iPhone 12 DEP

Zero Touch Deployment

Das Zero Touch Deployment wiederum ist, wie der Begriff schon sagt, die bequeme, vollautomatische Gerätekonfiguration, Massenregistrierung und Implementierungen von Technik, ohne dass die Originalverpackung entfernt werden muss. Ein berührungsloses Device Enrollment ist nur mit DEP-fähigen Endgeräten möglich. fonlos bietet das Device Enrollment im Rahmen einer Technik Miete an.

Nur mit DEP-fähigen Geräten möglich

Ein berührungsloses Device Enrollment ist nur mit DEP-fähigen Endgeräten möglich. Sollen Ihre Endgeräte durch uns vollautomatisch implementiert werden, dann wählen Sie den Service Device Enrollment aus. Wir sorgen dafür, dass Sie die richtige Technik mit dem richtigen Enrollment-Profil erhalten.

Device Enrollment und MDM

In Kombination mit Ihrem Mobile Device Management (MDM) können Sie komfortabel eine Vielzahl von Devices verwalten, Ihre Apps ausrollen oder einzelne Device via Remote-Zugriff zurücksetzen, sperren oder löschen.

Zwei Varianten des Enrollments

Apple DEP

Ein Apple DEP ist das hauseigene Device Enrollment Program von Apple, mit dem Ihr IT Dienstleister die automatisierte Registrierung Ihrer Apple Geräte ohne manuelle Eingriffe übernimmt. Für ein Apple DEP ist ein Apple-Business-Account (iCloud) erforderlich. Liegt ein Account vor, kann die Registrierung unter Ihrer Apple-ID vorgenommen werden. Ihre Apple Geräte sind danach in Ihrem Apple Device-Management-Profil sichtbar. Auch bereits vorhandene Apple-Devices können nachträglich ins DEP übernommen werden. Mithilfe des DEP-Zertifikats aus Ihren MDM-System können Sie Ihren Geräten ein Installationsprofil zuweisen. Aktiviert ein Nutzer das Gerät, richten sich sämtliche Gerätekonfigurationen voll automatisch ein. Nach der Erst-Installation können alle Geräte bequem über ein Mobile Device Management (MDM) massenweise konfiguriert und administriert werden werden. Ähnliche Begriffe: Geräteregistrierungsservice, Automatische Geräteregistrierung

Android Zero Touch

Android Zero Touch ist das Device Enrollment Program bzw. Bereitstellungsprogramm für Nutzer von Samsung Knox oder Google Enterprise Accounts. Zur vollautomatisierten Geräteregistrierung wird ein Business-Google-Account (G-Suit) benötigt. Die Registrierung wird vom IT Dienstleister unter Ihrem G-Suit-Account vorgenommen. Die Geräte sind ab diesem Moment und damit meist vor der Auslieferung im G-Suit-Management Profil sichtbar. Wird allen neuen Geräten das G-Suit Firmen-Profil zugewiesen, erfolgt die Konfiguration völlig automatisiert auf Basis Ihrer Parameter, sobald der Nutzer ein Gerät aktiviert. Nach der Erst-Installation können alle Geräte bequem über ein Mobile Device Management System (MDM) massenweise konfiguriert und administriert werden werden. Mehr dazu auch auf Android.com.

Tipp: Wie Sie sicher Ihre Firmenhandys verwalten können, haben wir in diesem Blog Beitrag zusammengefasst.

#TechasaService
Wir lösen die klassische Beschaffung von Technik ab

VR Konferenz

Sie planen ein größeres Projekt?

Wir sind ganz Ohr. Lassen Sie uns ein erstes unverbindliches Gespräch führen!