Unsere Highlights von der IFA 2016: VR, Smartwatches, Drohnen, OLED+UHD

Vom 02.09. bis 07.09. findet die Internationale Funkausstellung 2016 (kurz IFA 2016) wie jedes Jahr der Messe Berlin statt. Doch im Vergleich zu den Vorjahren hat sich die Messe dieses Jahr deutlich vergrößert. Über 1.500 Aussteller präsentieren und tauschen sich auf rund 150.000 Quadratmeter Fläche über die zahlreichen Produktneuheiten aus. Zu den wichtigsten Neuheiten gehören neben Dauerbrennern wie Fernsehern und immer vernetzteren Haushaltsgeräten in diesem Jahr auch verstärkt Drohnen, smarte Uhren sowie das Thema Virtual Reality.  

Während Loewe und Metz im TV-Segment auf OLED-Technologie setzen und diese mit der UHD-Auflösung (3840×2160 Pixel) kombinieren, lassen sich Waschmaschinen nun bequem per App bedienen. Asus stellt im Bereich der Laptops sein Curved Notebook, das sich insbesondere für Gaming eignet, vor.

Im Bereich der Drohnen hat sich Parrot, der als Hersteller für Smartphone- und Tablet-Zubehör bekannt war, einen Namen gemacht. Im Lieferumfang der bis zu 80 km/h schnellen Drohne “Disco FPV” mit einer Spannweite von 1,2 Metern enthalten ist eine Brille, die das Handy als Display nutzt und einen Video-Live-Stream der Drohne empfängt.

Smartwatches dagegen sehen immer weniger nach digitalen Technologien aus, sondern nehmen immer mehr den Look von Schmuckstücken und klassischen Uhren an, so z. B. die Samsung Smartwatch Gear S in 3. Generation.

Ein spezielles Augenmerk legt Samsung auf den Bereich Virtual Reality und stellt neue 3D und 4D Technologien vor, die das Nutzererleben durch eine qualitativ neue Ansprache mehrerer Sinne um ein Vielfaches steigern sollen. Zur dreidimensionalen Wahrnehmung kommen nun noch die Ansprache des Gleichgewichtsinns, die Haptik und Motorik. Der Elektronikriese aus Südkorea nennt dies Samsung Gear 4D Experience und hat folgende Produkte im Portfolio: ein Vulcano Bungee, ein 4D Theater, in dem Nutzer die Fahrt in einem Rollercoaster nachempfinden können, Extreme Kayak und Mountain Bike.

Highlights IFA 2016 - SamsungHighlights IFA 2016 - Samsung 4D ExperienceHighlights IFA 2016 - Samsung 4D ExperienceHighlights IFA 2016 - Samsung 4D Experience

 

Über fonlos®

fonlos® ist ein in Berlin ansässiger Kurzzeit-Miet-Service für Mobile Devices und vermietet für Zeiträume von mindestens 3 Tagen bis zu 3 Monaten Smartphones, Tablets sowie passendes Equipment. Jeder Lieferung liegt kostenfreies Schutz- und Reinigungszubehör bei, die Mietware ist vorkonfiguriert und kann auf Wunsch personalisiert werden, die Versicherung ist innerhalb Deutschlands inklusive und die Zustellung erfolgt termingenau per Kurier. Der Service wird derzeit für den D-A-CH-Raum angeboten; realisiert werden allerdings auch internationale Projekte.

Zu den Kunden zählen zum einen Privat-Personen, die z. B. im Schadensfall oder vor einem Gerätewechsel Bedarf an dem Service haben; der Schwerpunkt des Geschäfts liegt allerdings im B2B-Bereich. So zählen zu den bestehenden Kunden Web-/App-Developer & -designer, Messen und Messeaussteller, Verlage, Event-Veranstalter, Werbe-Agenturen, TV/Film-Produktionen/Requisiteure, Hochschulen und Institute, gemeinnützige Organisationen sowie diverse Unternehmen z. B. aus der Pharma-, Automobil- oder Spieleindustrie.

So unterschiedlich wie die Kunden, so kreativ sind auch die Einsatzzwecke: Moderne Smartphones sind heutzutage nicht nur nahezu allgegenwärtig, sondern auch so leistungsstark, dass sie erweitert um Hard- und/oder Software-Komponenten vielfältig einsetzbar werden. Über die gängige Nutzung wie Telefonie und Internetnutzung hinaus können Smartphones mithilfe von Displays, Mikrophonen, Linsen, Halterungen, VR-Brillen oder speziellen Apps für z. B. Produkt-Präsentationen, Marketing-Events, Streamings, Interviews, Fotoshootings, Filmdrehs oder Virtual Reality-Projekte eingesetzt werden.

Der Service eignet sich in besonderem Maße für Personen und Organisationen, die mobile Medien nur zeitweise (und insbesondere in höheren Stückzahlen) benötigen und eine komfortable sowie wirtschaftliche Alternative zum Kauf suchen. So profitiert jeder Mieter von diversen ökonomischen Vorteilen wie z. B. der Einsparung von Kosten bei der Anschaffung, Lagerung, langwierigen Abschreibung der Geräte, Kosteneinsparung beim Wertverfall, der Auslagerung von Gewährleistungsansprüchen beim Weiter-Vertrieb und vielen Mehr.

Anmietungen sind auf www.fonlos.de per Anfrageformular oder telefonisch unter 030/23477827 möglich.

Empfohlene Beiträge