Interkulturelles Community Building mittels Smartphones – Ein Projekt der DGTF

Interkulturelles Community Building mittels Smartphones – Ein Projekt der DGTF

Was passiert, wenn gesellschaftliche Belange, interkulturelle Beziehungen, urbanes Design und digitale Medien aufeinander treffen, lässt sich eindrucksvoll an dem Designforschungs-Projekt “Community Now? The Politics of Participatory Design” veranschaulichen. Das zugehörige 3-tägige Symposium fand vom 19.02. bis zum 21.02.15 im Jüdischen Museum Berlin statt und umfasste neben diversen Vorträgen, Workshops und Ausstellungen gemeinschaftliche Rundgänge, an denen u. a. Smartphones zum Einsatz