Zahlungsziele

Wenn nicht anders vereinbart, erfolgt die Herausgabe von Mietware immer erst nach Zahlungseingang. Bedenken Sie insbesondere bei Bank-Überweisungen die Transaktionszeit.

Regulär

Zahlungsziel:Vorkasse
Identitätsnachweis:Kopie/Scan vom Handelsregisterauszug oder Gewerbeschein

Ab der 3. Buchung

Zahlungsziel:7 Tage ab Rechnungsdatum
Identitätsnachweis:

Regulär

Zahlungsziel:Vorkasse
Identitätsnachweis:

Kaution

Für jedes gebuchte Mietobjekt fällt vor Mietbeginn eine Sicherheitsleistung an. Die Kautionshöhe lässt sich der Tabelle entnehmen.

Regulär:Anteil vom Warenwert: 30%, mind. 120€ zzgl. MwSt.
Ab der 3. Buchung:Anteil vom Warenwert: 20%, mind. 120€ zzgl. MwSt.
Ab der 10. Buchung:Anteil vom Warenwert: 10%, mind. 120€ zzgl. MwSt.
Regulär:Anteil vom Warenwert: 100% = Warenwert – Angebotswert

Die Versandfreigabe der Mietwaren erfolgt stets nach Eingang der Kaution und des Identitätsnachweises. Als Grundlage zur Bewertung des Gerätezustandes vor und nach der Miete dient ein Katalog zur Klassifikation von Gebrauchsspuren und Schäden.

Alternative: Der Identitätsnachweis kann nach der Bestellung im Kundenaccount online hochgeladen werden.

Smartphone mit Pay Invoice

Zahlarten

Sie können bei uns entweder per Banküberweisung oder gebührenfrei Online bezahlen.

  • Banküberweisung
  • PayPal 
  • Klarna/Sofortüberweisung
  • Kreditkarte Online
  • EC/Kreditkarte vor Ort  electronic cash
  • Zahlung bei Zustellung (kostenpflichtig & nur auf Anfrage)

Stornierung

Müssen nach Bestätigung Änderungen am Angebot vorgenommen werden, so können Stornogebühren anfallen. Bei einer Stornierung eines bestätigten Angebots fallen in jedem Fall Stornogebühren in Höhe von 30% der Mietgebühren an.

Überziehung

Folgende Überziehungsgebühren können anfallen, wenn Sie weder den Mietzeitraum verlängern noch die Ware pünktlich in den Rückversand geben:

Folgeauftrag beeinträchtigt:
ab 1. Tag 100% der Grundmiete

Folgeauftrag nicht beeinträchtigt:
1. Tag: 30% der Grundmiete
2. Tag: 50% der Grundmiete
3. Tag: 100% der Grundmiete

Ob ein Folgeauftrag beeinträchtig worden ist oder nicht, erfahren Sie von unserem Team.

Mietverlängerung

Gerne können Sie Ihre Miete verlängern. Die Verlängerung der Mietzeit muss bis spätestens einen Tag vor Mietende angekündigt werden, andernfalls können Überziehungsgebühren anfallen.