Smartphones als Scanning Devices auf der Amazon Web Services Summit ’17

Wie auch in den letzten Jahren veranstaltet der Cloud Computing-Riese Amazon Web Service (AWS) auch 2017 seine weltweit bekannte AWS Summit in Berlin. Und wieder lädt das Event seine BesucherInnen am 18. Mai 2017 nicht nur zu zahlreichen, informativen Keynotes zum Thema Cloud Computing, sondern bietet auch den AusstellerInnen die Möglichkeit sich und ihr Unternehmen zu präsentieren und mit anderen auszutauschen. Um die persönlich geknüpften Kontakte auch digital erfassen und weiterverarbeiten zu können, stellt der Veranstalter den AusstellerInnen ein Scanning-System bestehend aus modernen Smartphones und der App easyLEAD zu Verfügung.

Die AWS Global Summit-Reihe findet auch in diesem Jahr wieder rund um die Welt statt. Neben Stationen in Metropolen wie New York, Buenos Aires, Paris, Tel Aviv, London, Singapur, Mailand, Tokio, Hongkong, macht die eintägige und kostenfreie Summit auch wieder in Berlin Halt. Dort kommen am 18. Mai sowohl große als auch kleine und mittelständische Unternehmen zusammen, geben Tipps und berichten von ihren Erfahrungen mit dem Cloud ServiceCloud Computing bietet eine digitale Plattform um auf Server, Speicher, Datenbanken und Anwendungsservices zuzugreifen. AWS betreibt dafür die erforderliche Hardware und stellt den NutzerInnen die Serviceleistungen über eine nutzerfreundliche Webanwendung bereit. Amazon nutzt die Veranstaltung nach eigenen Angaben zur Einweisung von Neukunden in die AWS-Plattform, es bietet aber auch BestandsnutzerInnen Informationen über Neuerungen und Verbesserungen sowie grundlegende technische Inhalte. Durch Vorträge, Experten-Gespräche und Webinare sollen die BesucherInnen lernen, wie sie ihr Business in der AWS Cloud erfolgreich verwalten und optimieren können. Die rund 4.000 TeilnehmerInnen erhalten an diesem Tag einen Überblick zu den neuesten Trends und Strategien der Branche – auch über Amazon hinaus.

Für Veranstaltungen in dieser Größe ist ein Teilnehmermanagement unerlässlich. Nicht nur die Organisation kann so zu jeder Zeit den Überblick behalten: Reibungslose Abläufe bei der Registrierung und dem Einlass laufen stressfrei ab und tragen zu wichtigen Teilen zu einem erfolgreiche Projekt bei. Auch die AusstellerInnen treffen auf viele Personen, tauschen sich mit Ihnen aus, übermitteln Informationen, Ihre Kontaktdaten und umgekehrt. Diese Informationen wollen verwaltet und gespeichert werden.

Das Informations- und Teilnehmerverwaltung wurde in diesem Jahr vom Spezialisten Easy Welcome aus München umgesetzt. Die Easy Welcome GmbH entwickelt Software, u.a. für Zutrittskontrollen, Akkreditierungen auf Veranstaltungen, Live Feedback oder Voting. Ziel des Unternehmens ist es den TeilnehmerInnen einen angenehmen Ablauf bei der Anmeldung, vor Ort und nach der Veranstaltung zu bieten. Auf der AWS 2017 wird die Software für das Teilnehmermanagement mittels der App easyLEAD von Easy Welcome in Kombination mit neunzig Samsung Galaxy S7 von fonlos® genutzt – für jeden Aussteller eines. Jeder Aussteller ist so in der Lage mit einem Smartphone seine geknüpften Kontakte digital zu verwalten und auch noch nach der Veranstaltung weiter zu nutzen. Eine digitale Erfassung verläuft schnell und bequem, stört das Gespräch minimal und ermöglicht eine genauso schnelle Weiterverarbeitung der gespeicherten Informationen. Auch die Vorteile von Smartphones gegenüber spezieller, eingeschränkt nutzbarer Scanner-Hardware liegen auf der Hand: Während Smartphones für ihre NutzerInnen in ihrer Handhabung weitestgehend bekannt sind und eine Einweisung wenn, dann nur kurz erforderlich ist, profitiert der Veranstalter von weiteren Vorteilen eines modernen und leistungsstarken Smartphones seiner Wahl. Es ist repräsentativ, multifunktional und somit vielfältig einsetzbar.


Fotos: Holger Anders, fonlos®

 

Über fonlos®

fonlos® ist ein in Berlin ansässiger Kurzzeit-Miet-Service für Mobile Devices und vermietet für Zeiträume von mindestens 3 Tagen bis zu 3 Monaten Smartphones, Tablets sowie passendes Equipment. Jeder Lieferung liegt kostenfreies Schutz- und Reinigungszubehör bei, die Mietware ist vorkonfiguriert und kann auf Wunsch personalisiert werden, die Versicherung ist innerhalb Deutschlands inklusive und die Zustellung erfolgt termingenau per Kurier. Der Service wird derzeit für den D-A-CH-Raum angeboten; realisiert werden allerdings auch internationale Projekte.

Zu den Kunden zählen zum einen Privat-Personen, die z. B. im Schadensfall oder vor einem Gerätewechsel Bedarf an dem Service haben; der Schwerpunkt des Geschäfts liegt allerdings im B2B-Bereich. So zählen zu den bestehenden Kunden Web-/App-Developer & -designer, Messen und Messeaussteller, Verlage, Event-Veranstalter, Werbe-Agenturen, TV/Film-Produktionen/Requisiteure, Hochschulen und Institute, gemeinnützige Organisationen sowie diverse Unternehmen z. B. aus der Pharma-, Automobil- oder Spieleindustrie.

So unterschiedlich wie die Kunden, so kreativ sind auch die Einsatzzwecke: Moderne Smartphones sind heutzutage nicht nur nahezu allgegenwärtig, sondern auch so leistungsstark, dass sie erweitert um Hard- und/oder Software-Komponenten vielfältig einsetzbar werden. Über die gängige Nutzung wie Telefonie und Internetnutzung hinaus können Smartphones mithilfe von Displays, Mikrophonen, Linsen, Halterungen, VR-Brillen oder speziellen Apps für z. B. Produkt-Präsentationen, Marketing-Events, Streamings, Interviews, Fotoshootings, Filmdrehs oder Virtual Reality-Projekte eingesetzt werden.

Der Service eignet sich in besonderem Maße für Personen und Organisationen, die mobile Medien nur zeitweise (und insbesondere in höheren Stückzahlen) benötigen und eine komfortable sowie wirtschaftliche Alternative zum Kauf suchen. So profitiert jeder Mieter von diversen ökonomischen Vorteilen wie z. B. der Einsparung von Kosten bei der Anschaffung, Lagerung, langwierigen Abschreibung der Geräte, Kosteneinsparung beim Wertverfall, der Auslagerung von Gewährleistungsansprüchen beim Weiter-Vertrieb und vielen Mehr.

Anmietungen sind auf www.fonlos.de per Anfrageformular oder telefonisch unter 030/23477827 möglich.

Empfohlene Beiträge