Grenzenlose Kommunikation dank Satelliten-Hotspot Iridium GO! und fonlos®

Jedes Jahr macht die Globalisierung und mobile Kommunikation Fortschritte und bewegt sich mit Siebenmeilenstiefeln auf neue Anwendungsgebiete zu. Doch noch immer klaffen gigantische Lücken in der GSM-Netzabdeckung und damit der Erreichbarkeit. Dünn besiedelte Gebiete werden oft nur nicht durch die nötigen Funkzellen abgedeckt. Abhilfe schafft hier die Satellitentelefonie mit der Mobilfunknutzer wirklich grenzenlos mobil und nicht länger auf die herkömmlichen Netze angewiesen sind. Neben den Satellitennetzen der Anbieter Thuraya, und Globalstar, die Teile Europas, Afrikas, des Nahen Ostens sowie Asiens und Australiens abdecken, lässt das Netz von Inmarsat nur den Südpol und Teile Grönlands aus. Als einziger Anbieter weltweit kann Iridium Communications Inc. eine lückenlose Netzabdeckung inklusive dem heute unabdingbaren mobilen Internetzugang garantieren. Auch in Sachen Hardware gibt es einen wesentlichen Vorteil. Erforderte Satellitentelefonie früher ein entsprechendes Satellitentelefon, lässt sich heute auf kompakte und benutzerfreundliche Weise durch die Kombination von Smartphone und Hotspot selbst in den entlegensten Ecken der Welt eine störfreie und verlässliche Verbindung herstellen.

Seit den Anfängen der mobilen Kommunikation, hat sich die Technik stark gewandelt und ist auf Hosentaschengröße zusammengeschrumpft. Die Geräte greifen dabei auf die bekannten Netze GSM, UMTS und LTE zurück. Diese arbeiten mit Funkzellen, in die sich die Endgeräte einwählen und unterscheiden sich grundsätzlich nur in der verwendeten Übertragungsgeschwindigkeit. Im Unterschied hierzu stellen Satellitentelefone eine direkte Verbindung zu einem Satelliten her und sind damit nicht auf die Verfügbarkeit der Zellen angewiesen. Während die Anbieter Thuraya, Globalstar und Inmarsat Regionen wie den Südpol oder Teile Grönlands nicht abdecken, garantiert Iridium Communications Inc. durch ihre 66 Satelliten, die in 780km Höhe von Pol zu Pol die Rede umkreisen, eine lückenlose Abdeckung des gesamten Planeten – von der eisigen Arktis bis ins abenteuerliche Afrika.

Eine weltweit verfügbare und stabile Kommunikation ist für viele Unternehmen und Branchen unabdingbar. So sind zum Beispiel aufwendige Medienproduktionen in schwer erreichbaren und abgelegenen Orten auf wetterunabhängige und stabile Kommunikationswege angewiesen.  Denn in vielen Regionen und selbst touristisch gut erschlossenen Gebieten versagt das hierzulande gewohnte, nahezu lückenlose Mobilfunknetz. Dies stellt nicht nur für den reibungslosen Ablauf kostspieliger Projekte ein Risiko dar. Auch in der bergigen und mäßig erreichbaren Alpenregion und einigen Küstenabschnitten Europas ist der Zugang zu den modernen Übertragungstechniken begrenzt. Um die Teilnahme an Telefonkonferenzen zu garantieren oder Wetterdaten abrufen zu können, sind Satellitentelefone oftmals die einzig verlässliche Technik und bieten zugleich die Freiheit, unabhängig von der Abdeckung durch die klassische Mobilfunktechnik zu kommunizieren.

Hier bietet fonlos® die Lösung und stellt nicht nur für Expeditionen zum Polarkreis oder Atlantiküberquerungen das passende Technikequipment zur Verfügung. In Kombination mit der Smartphone-Erweiterung Iridium GO! verwandelt sich jedes handelsübliche Smartphone in wenigen Schritten in ein Satellitentelefon. Während die herkömmlichen, klobigen Geräte unhandlich sind und auf störungsfreien Kontakt mit dem Satelliten angewiesen sind, lässt sich das System Iridium GO! mit handelsüblichen Android- oder iOS-Geräten problemlos weiter nutzen. Dank eines Hotspots, der die Kommunikation mit den über 60 Iridium-eigenen Satelliten übernimmt und im Freien angebracht wird, kann so auch bei widrigen Wetterbedingungen sicher, stabil und bequem mit Geschäftspartnern und Kunden kommuniziert werden. Über eine App lassen sich wie gewohnt Anrufe tätigen, Nachrichten verschicken oder Social-Media-Kanäle bedienen. Dies ermöglicht eine verlässliche Lösung für jeden erdenklichen Anwendungsfall und stellt ein weiteres Beispiel für die zahlreichen Anwendungsgebiete moderner Smartphones dar.


Quelle Bilder: Iridium.com

 

Über fonlos®

fonlos® ist ein in Berlin ansässiger Kurzzeit-Miet-Service für Mobile Devices und vermietet für Zeiträume von mindestens 3 Tagen bis zu 3 Monaten Smartphones, Tablets sowie passendes Equipment. Jeder Lieferung liegt kostenfreies Schutz- und Reinigungszubehör bei, die Mietware ist vorkonfiguriert und kann auf Wunsch personalisiert werden, die Versicherung ist innerhalb Deutschlands inklusive und die Zustellung erfolgt termingenau per Kurier. Der Service wird derzeit für den D-A-CH-Raum angeboten; realisiert werden allerdings auch internationale Projekte.

Zu den Kunden zählen zum einen Privat-Personen, die z. B. im Schadensfall oder vor einem Gerätewechsel Bedarf an dem Service haben; der Schwerpunkt des Geschäfts liegt allerdings im B2B-Bereich. So zählen zu den bestehenden Kunden Web-/App-Developer & -designer, Messen und Messeaussteller, Verlage, Event-Veranstalter, Werbe-Agenturen, TV/Film-Produktionen/Requisiteure, Hochschulen und Institute, gemeinnützige Organisationen sowie diverse Unternehmen z. B. aus der Pharma-, Automobil- oder Spieleindustrie.

So unterschiedlich wie die Kunden, so kreativ sind auch die Einsatzzwecke: Moderne Smartphones sind heutzutage nicht nur nahezu allgegenwärtig, sondern auch so leistungsstark, dass sie erweitert um Hard- und/oder Software-Komponenten vielfältig einsetzbar werden. Über die gängige Nutzung wie Telefonie und Internetnutzung hinaus können Smartphones mithilfe von Displays, Mikrophonen, Linsen, Halterungen, VR-Brillen oder speziellen Apps für z. B. Produkt-Präsentationen, Marketing-Events, Streamings, Interviews, Fotoshootings, Filmdrehs oder Virtual Reality-Projekte eingesetzt werden.

Der Service eignet sich in besonderem Maße für Personen und Organisationen, die mobile Medien nur zeitweise (und insbesondere in höheren Stückzahlen) benötigen und eine komfortable sowie wirtschaftliche Alternative zum Kauf suchen. So profitiert jeder Mieter von diversen ökonomischen Vorteilen wie z. B. der Einsparung von Kosten bei der Anschaffung, Lagerung, langwierigen Abschreibung der Geräte, Kosteneinsparung beim Wertverfall, der Auslagerung von Gewährleistungsansprüchen beim Weiter-Vertrieb und vielen Mehr.

Anmietungen sind auf www.fonlos.de per Anfrageformular oder telefonisch unter 030/23477827 möglich.

Empfohlene Beiträge