fonlos stellt neues Geschäftsfeld vor: Financing

fonlos freut sich ein neues Geschäftsfeld bekannt zu geben: Das Financing. Gemeint ist die Möglichkeit für alle, aber insbesondere Privatpersonen, ein oder mehrere Devices zu finanzieren und per monatlicher Raten zu bezahlen ohne sofort den vollen Anschaffungspreis zu bezahlen. Die Besonderheit: Gibt der Kunde das Device nach der Laufzeit an fonlos zurück, erhält er einen Bonus.

fonlos sieht sich als Anbieter für die Bereitstellung von mobilen Endgeräten. Der Anbieter hat mit der Vermietung angefangen und zwischenzeitlich weitere Geschäftsfelder wie das Leasing etabliert. Während bei einer Miete die Zeiträume mind. 3 Tage bis max. 3 Monate betragen, eignet sich Leasing nur für Gewerbekunden, die zwischen längeren Laufzeiten ab 15 Monate wählen können. Beides stellt eine gut geeignete Alternative zu einem konventionellen Kauf dar und bündelt zahlreiche Vorteile wie z. B. hohe Anschaffungskosten, mehrjährige Abschreibung, Kosteneinsparung beim Wertverfall, der Auslagerung von Gewährleistungsansprüchen beim Weiter-Vertrieb und viele Mehr. Das Leasing ist vor allem dann interessant, wenn Unternehmen nach längerfristigen Anwendungsfällen suchen und z. B. nach dem Prinzip pay-as-you-earn wirtschaften. Eine Miete macht Personen und Unternehmen zudem sehr flexibel in der Nutzung.

Für alle Personen, vor allem für Privatpersonen, die nach einer längeren Laufzeit suchen, hatte fonlos bisher noch kein Modell im Portfolio. Diese Lücke soll nun das Financing schließen. Beim Financing können Personen zwischen Zeiträumen ab 6 Monaten bis zu 3 Jahren wählen, in denen sie ein Device nutzen. Möglich gemacht wird dieses Angebot mithilfe der Santander Consumer Bank AG. Die Besonderheit: Wird das Device nach Ende der Laufzeit zurückgegeben, wird ein Bonus ausgezahlt. Formal betrachtet tritt der Kunde das Gerät in Form eines Verkaufs ab und erhält dafür einen marktgerechten Restwert. Die Höhe des Bonus ist abhängig vom optischen und technischen Zustand, der Vollständigkeit und Funktionalität des Lieferumfangs sowie der OVP. Je besser der Zustand, desto höher fällt der Bonus aus. Als Orientierung gilt: Nach 6 Monaten gibt es bis zu 70% des Neuwertes, nach 12 Monaten bis zu 50% des Neuwertes, nach 24 Monaten Laufzeit bis zu 30% des Neuwertes.

Eine Anfrage kann wie auch bei Rental und Leasing telefonisch, per Mail oder Anfrage-Tool erfolgen. Einfach die Wunschprodukte auswählen, der Anfrageliste hinzufügen, ggf. Anzahl anpassen, alle Informationen eintragen und Nutzungsmodell auswählen. Darauf übersendet fonlos ein unverbindliches Angebot. Zahlung sowie Vertragsschluss können per Online-Tool vorgenommen werden. Dazu erhält der Kunde einen Link zur Bezahlseite, auf der er den angegebenen Instruktionen folgt.

 

Über fonlos®

fonlos® ist ein Anbieter, der mobile, digitale Devices wie Smartphones, Tablets und entsprechendes Zubehör bereitstellt, so dass Personen oder Unternehmen, die moderne Elektronik nutzen wollen, diese nicht zwingend besitzen müssen. Die Nutzungsmodelle teilen sich in Folgende Bereiche: Rental, Leasing, Financing und Resale.

Während beim Leasing Laufzeiten ab 15 Monate möglich sind, betragen die Zeiträume bei einer Miete mind. 3 Tage bis max. 3 Monate. Eine Kurzzeitmiete eignet sich in besonderem Maße für Personen und Organisationen, die mobile Medien nur zeitweise (sowie in höheren Stückzahlen) benötigen und eine komfortable sowie wirtschaftliche Alternative zum Kauf suchen. So profitiert jeder Mieter von diversen ökonomischen Vorteilen wie z. B. der Einsparung von Kosten bei der Anschaffung, Lagerung, mehrjährigen Abschreibung, Kosteneinsparung beim Wertverfall, der Auslagerung von Gewährleistungsansprüchen beim Weiter-Vertrieb und vielen Mehr. Das Leasing ist vor allem dann interessant, wenn Unternehmen nach längerfristigen Anwendungsfällen suchen und z.B. nach dem Prinzip pay-as-you-earn wirtschaften. Für alle Personen, somit vor allem auch für Privatpersonen, die nach einer längeren Laufzeit suchen, ist das Financing gedacht. Diese können zwischen Zeiträumen ab 6 Monaten bis zu 3 Jahren wählen, in denen sie ein Device nutzen. Die Besonderheit: Wird das Device nach Ende der Laufzeit zurückgegeben, wird ein Bonus ausgezahlt. Kommen diese Nutzungsmodelle nicht in Frage besteht zuletzt noch die Möglichkeit eines klassischen Kaufs. Auch hier liegt der Vorteil klar auf der Hand: Regelmäßig geprüfte, gebrauchte Ware in sehr gutem Zustand zu einem attraktiven Preis.

Das in Berlin ansässige Unternehmen zählt zum einen Privat-Personen, die z. B. im Schadensfall oder vor einem Gerätewechsel Bedarf an dem Service haben, zu seinem Kundenkreis; der Schwerpunkt des Geschäfts liegt allerdings im B2B-Bereich. So zählen zu den bestehenden Kunden Web-/App-Developer & -designer, Messen und Messeaussteller, Medienunternehmen, Event-Veranstalter, Werbe-Agenturen, TV/Film-Produktionen/Requisiteure, Hochschulen und Institute, gemeinnützige Organisationen sowie diverse Unternehmen z. B. aus der Automobil- oder Spieleindustrie.

So unterschiedlich wie die Kunden, so kreativ sind auch die Einsatzzwecke: Moderne Smartphones sind heutzutage nicht nur nahezu allgegenwärtig, sondern auch so leistungsstark, dass sie erweitert um Hard- und/oder Software-Komponenten vielfältig einsetzbar werden. Über die gängige Nutzung wie Telefonie und Internetnutzung hinaus können Smartphones mithilfe von Displays, Mikrophonen, Linsen, Halterungen, VR-Brillen oder speziellen Apps für z. B. Produkt-Präsentationen, Marketing-Events, Streamings, Interviews, Fotoshootings, Filmdrehs oder Virtual Reality-Projekte eingesetzt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

fonlos® steht für einen professionellen und kundenorientierten Service. Deswegen wird jeder Kunde persönlich beraten, jeder Lieferung liegt kostenfreies Schutz- und Reinigungszubehör bei, die Mietobjekte sind vorkonfiguriert und können auf Wunsch personalisiert werden; die Versicherung ist innerhalb Deutschlands inklusive, beim Leasing kann ein 48 Std.-Austausch gebucht werden und die Zustellung erfolgt termingenau per Kurier. Das oberste Ziel ist es, jeden Kunden bestmöglich in seinem Projekt zu unterstützen, so dass aus digitalen Medien digitale Erlebnisse werden.

Der Service wird derzeit für den D-A-CH-Raum angeboten; realisiert werden allerdings auch internationale Projekte. Buchungen sind auf www.fonlos.de per Anfrageformular oder telefonisch unter 030/23477827 möglich.

Empfohlene Beiträge