Die ersten Smartphones sind da!

Ab heute können die ersten Buchungen für Berlin angenommen werden. Interessierte können entweder selbst über die Mietstation buchen oder auf Anfrage (telefonisch/per e-Mail) beim fonlos-Team.

 

Über fonlos®

fonlos® ist ein Anfang des Jahres 2014 gegründeter Miet-Service für Mobile Devices. Das Berliner Unternehmen vermietet für Zeiträume von mindestens 3 Tagen bis zu 3 Monaten Smartphones, Tablets und weiteres Equipment wie Präsentationsständer, Prepaid-Sim-Karten oder Wifi-Hotspots, alles inklusive Versicherung. Der Service wird derzeit für den D-A-CH-Raum angeboten; realisiert werden allerdings auch internationale Projekte.

Zu den Kunden zählen zwar auch Privat-Personen, die z. B. im Schadensfall oder vor einem Gerätewechsel Bedarf an dem Service haben; der Schwerpunkt des Geschäfts liegt allerdings im B2B-Bereich. So zählen zu den bestehenden Kunden Web-/App-Developer & -designer, Messen und Messeaussteller, Verlage, Event-Veranstalter, Werbe-Agenturen, TV/Film-Produktionen/Requisiteure, Hochschulen und Institute, gemeinnützige Organisationen sowie diverse Unternehmen z. B. aus der Pharma-, der Spieleindustrie und viele Mehr.

Dabei profitiert jeder einzelne Mieter nicht nur von diversen ökonomischen Vorteilen (wie z.B. der Einsparung von Kosten bei der Anschaffung, Lagerung, Wartung, langwierigen Abschreibung der Geräte sowie bei der Beschäftigung von Personal etc.), sondern partizipiert ganz beiläufig auch an einem gesamtgesellschaftlichen Konsum- und Wertewandel; nämlich Ressourcen nicht zwingend besitzen zu müssen, sondern nur noch dann zu nutzen, wenn sie benötigt werden. Somit stellt die Dienstleistung eine komfortable, kostengünstige und ressourceneffizientere Alternative zum Kauf dar; und zwar für alle, die Smartphones und Co. nur zeitweise benötigen.

Anmietungen sind auf der firmeneigenen Website www.fonlos.de per Anfrageformular oder telefonisch unter 030/23477827 möglich.

Empfohlene Beiträge